Weather Risk Management (WRM)

Schutz und Verfügbarkeit des Systems.

Was ist Weather Risk Management?

Das Floating Solar Kraftwerk muss unter allen Witterungsbedingungen arbeiten können. Bei Windstillte, aber auch bei Windstärke 12 und 1,5 Metern hohen Wellen. Die WRM-Funktion stellt Ihre Anlage auf alle Wetterbedingungen ein. Punktgenau und automatisch. Das erhöht die Lebensdauer Ihres Floating Solar Kraftwerk.

Die Vorteile von Weather Risk Management

Damit wird die Energieversorgung der Anlage kontinuierlich gewährleistet. Reparaturarbeiten werden minimiert und die Verfügbarkeit Ihres Floating Solar Kraftwerks wird gesichert. Rund um die Uhr, und für viele, viele Jahre, ist eine optimale Verfügbarkeit gegeben. Gleichzeitig stellt dies die Erhaltung der Investition Ihres Systems dar.

Klicken Sie auf das Video: es gibt Ihnen den Eindruck von den Wetterbedingungen des Solarkraftwerks wieder.

Optimal Solar Tracking

Die Sonne scheint: Wie holen Sie das Beste aus Ihrem Solarsystem?

Mehr über Optimal Solar Tracking